Was ist los in?

MADville Electronic Music Festival
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

MADville Electronic Music Festival

MADville Festival Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für das MADville Festival 2017.

Die Veranstalter des Musikfestival MADville, das am 8.Juli erstmals auf dem Flugplatzgelände Würzburg-Giebelstadt stattfindet, geben weitere Künstler für die Premiere bekannt.

Unter den Fans wurde bereits mit Spannung über weitere Acts spekuliert. Bisher durften die Besucher über klangvolle Namen der elektronischen Musikszene wie Monika Kruse, Ellen Allien, Kollektiv Turmstrasse, Dominik Eulberg, Ben Dust, Bebetta, Kerstin Eden, Pappenheimer und Marc Miroir frohlocken.

Nun ist die nächste Katze aus dem Sack und die MADianer dürfen sich auch auf Markus Kavka (KATERMUKKE, EGO FM / Berlin) freuen. Für Markus zählt der Platz hinter dem DJ Pult zu den schönsten Orten der ganzen Welt. Er selbst bezeichnet sich als „Mann des Gefühls,“ die richtige Platte zur richtigen Zeit und das alles immer mit solidem Arschwackelgroove und durchdachter Dramaturgie, fein auf das Publikum abgestimmt. Mit diesem Credo und einem Sound aus House und Techno tourt er schon weit über eine Dekade durch die Clubs der Republik, inklusive fester Slots beim Melt! oder auch SonneMondSterne Festival. Als Remixer und Produzent sind seine Veröffentlichungen auf Katermukke Berlin ebenfalls gefragter Stoff. Herrschaften, dieser Mann ist Dynamit für den Dancefloor!

Die beiden Jungs von Monkey Safari zaubern Lichtstrahlen auf jede Tanzfläche des verregnetsten Open Airs. Mit ihrem einzigartigen Sound und ihren schillernden Persönlichkeiten bringen die Monkey Safaris selbst den dunkelsten Tanzboden zum strahlen und sind eine weitere Bereicherung für unsere MADville Premiere.

Last but not least freuen wir uns ganz besonders Sven Schaller auf der MADville Technostage begrüßen zu dürfen. Als Abstract Gründer und Labelchef ist er nicht unerheblich an den Karrieren von Künstlern wie Klaudia Gawlas, Sven Wittekind oder Torsten Kanzler beteiligt. Sein eigener künstlerischer Anspruch ist es, mit seinen Abstract typischen treibenden und deepen Sets eine Geschichte ohne Worte zu erzählen und das beherrscht er meisterlich. Neben 25 DJs und Liveacts auf drei Open Air Bühnen erwartet die Festivalbesucher ein mit Installationen und Visuals aufwendig gestaltetes Gelände inklusive Foodcourt, sowie einer MADitation Area, die zum Relaxen einlädt. Doch damit nicht genug, die Veranstalter werden noch weitere Acts ankündigen, also Augen und Ohren offenhalten! Willkommen in der Republik MADville!


Premiere Anfang Juli auf dem Flugplatz Giebelstadt-Würzburg

Das Fluglatzgelände am Ortsrand der Gemeinde Giebelstadt, bei Würzburg scheint sich immer mehr zu einer gefragten Eventlocation zu etablieren. Am 8.Juli 2017 wird die Veranstaltungsstätte erstmals Austragungsort eines einzigartigen Festivalkonzepts für elektronische Musik. Der Flugplatz wird sich für einen Tag in die fiktive Republik MADville verwandeln. Die Geschichte die hinter MADville steckt ist spannend und entführt die Besucher in eine andere Welt. Einmal im Jahr, wenn die Sonne am höchsten thront und der Vollmond in seiner glanzvollen Schönheit die Nacht regiert, erscheint die Republik aus dem Nichts und zieht die Menschen mit ihrer Fusion aus elektronischer Musik und Kunstinstallationen in ihren einzigartigen Bann. Auf zwei Open Air Bühnen präsentieren die Veranstalter 20 nationale und internationale DJs und Liveacts. Die Festivalbesucher dürfen sich auf hochkarätige Künstler wie Monika Kruse, Kollektiv Turmstraße, Dominick Eulberg, Pappenheimer… und viele mehr freuen. Das gesamte Gelände wird aufwendig mit Installationen und Visuals in die illusorische Republik MADville verwandelt, in der die Bürger bedingungslos die zarten bis harten Klänge der elektronischen Tanzmusik zelebrieren und genießen können. Für kühle Drinks und abwechslungsreiche Speisen wird auf dem Foodcourt und den einzelnen Floors bestens gesorgt sein. Etwas abseits der Bühnen lässt sich nach einem anstrengenden Tanzmarathon Energie in der MADitation Area tanken. Auch ein Blick auf den ARTmarket sollte auf dem Programm jedes MADianers stehen. Folgt der Einladung von MADville, lasst Euch fallen, genießt, liebt und feiert!

#WeAreMAD

Short facts:

Sa., 8.7.2017 Flugplatz Würzburg-Giebelstadt

MADville – Music Art Dance – Festival für elektronische Musik

Beginn 13.00 Uhr. –  20 DJs und Liveacts – 2 Open Air Bühnen - MADitation Area – Foodcourt – ArtMarket



Termine für MADville Electronic Music Festival ab 34,90 €

Veranstaltung Datum / Zeit Info Preis
MADville - Electronic Music Festival
Giebelstadt, Flugplatz Giebelstadt
Sa, 08.07.2017, 13:00 Uhr ab 34,90 € Tickets
Ticket-Informationen
Kassenabholung
Per Post (5 - 7 Werktage)
Print@Home